Tricks für Figurbewusste

Was Sie tun können, um 100 Kalorien einzusparen oder zu verbrennen. Das geht erstaunlich leicht.

100 Kalorien (und Fett) einsparen

  • Zehn Salzstangen statt 30 Gramm Chips knabbern

  • Zur Verfeinerung von Saucen zwei Esslöffel Kaffeerahm statt Vollrahm verwenden.

  • Quark ersetzt die Mayonnaise in der französischen Salatsauce

  • Zwei Esslöffel Frischkäse durch Hüttenkäse ersetzen

  • Dorschfilet in Dampf garen statt Lachs in Öl anbraten

  • Ein Glas Apfelweinschorle statt ein Bier trinken

  • Morgens auf das Gipfeli verzichten und stattdessen ein Roggenbrötchen essen

  • Statt Schoko-Haselnuss-Brotaufstrich einen Löffel Honig aufs Semmeli schmieren

  • Sorbet statt Rahmglace wählen

  • Statt eines Pralines drei Wilisauer Ringli naschen

Rund 100 Kalorien verbrennen

  • 10 Minuten Umzugskisten schleppen

  • 10 Minuten schwere Gartenarbeit verrichten

  • 15 Minuten Boden schrubben

  • 15 Minuten Laub rechen

  • 10 Minuten Joggen (1 km in 5 min)

  • 10 Minuten Windsurfen

  • 14 Minuten Kanu fahren

  • 15 Minuten ausgelassen tanzen

  • 18 Minuten flott gehen

  • 27 Minuten bummeln und schlendern

Klar, eine zierliche Schneiderin hat bei gleicher Bewegungsintensität einen anderen Kalorienverbrauch als ein stämmiger Forstarbeiter. Die Werte beziehen sich deshalb auf einen erwachsenen Durchschnittsmenschen mit 75 Kilogramm Körpergewicht. Als Richtlinie empfehlen wir Ihnen, täglich durch Bewegung mindestens sieben Kalorien pro Kilo Körpergewicht zu verbrennen.

Umfrage

Ein paar Kilos zu viel, was tun?

Bitte warten...
Autorin und Redaktion: Nadja Mühlemann
Quellen