Haare von innen bändigen

Wer seine Haarstruktur verbessern beziehungsweise das Haar stärken möchte, dem stehen viele natürliche Produkte zur Verfügung.

– Drogistin Andrea Nater weiss, was Haare brauchen: «Die Wirkstoffe des Schachtelhalms bauen die Haarstruktur von innen auf, und das Chinin des Quinquina-Baumes wirkt äusserlich kräftigend.» Und das sind nur zwei von vielen Beispielen.

Viele Möglichkeiten

Ginkgo biloba wiederum fördert die Durchblutung der Kopfhaut und begünstigt somit den Transport von Nährstoffen. Produkte, die Koffein enthalten, stimulieren das Wachstum des Haares.

Auch zu empfehlen sind Fertigpräparate mit Klettenwurzelextrakt; diese wirken tonisierend und regulieren äusserlich die Talgproduktion der Kopfhaut. «Produkte mit Arganöl verleihen dem Haar zudem einen schönen Glanz.»

Wer innerlich etwas für die Gesundheit seiner Haare tun will, dem rät Andrea Nater zur Einnahme von Biotin (Vitamin B7), enthalten ist Biotin auch in Nahrungsmitteln wie Trockenhefe, Eigelb oder Sojabohnen. Kieselerde oder Hirseextrakte würden zudem stärkend wirken. «Gute Resultate erzielt man auch mit der Einnahme der Schüssler Salze 1, 2, 11 und 21.»

Umfrage

Wie halten Sie es mit der Haarpflege?

Bitte warten...
Autorin: Silvia Stähli-Schönthaler
Redaktion: Katharina Rederer
Quelle
  • «Drogistenstern»