Heilgymnastik

In der Heilgymnastik wird dem Patienten/der Patientin, unter der Aufsicht therapeutisch geschulten Personals (meist Heilpraktiker), die Möglichkeit eingeräumt, aktiv an der Gesundung mitzuwirken.

Anwendungsgebiete

Prävention, nach Unfällen und Operationen, vor allem am Bewegungsapparat, Beweglichkeitseinschränkungen.

Quelle
  • Naturärzte Vereinigung der Schweiz (NVS)