Schützen Sie sich vor der Sonne!

Wer sich den Sonnenschutz zu Herzen nimmt, und mit der Sonne massvoll umgeht, verbucht Pluspunkte auf seinem Hautschutzkonto.

Sonnenschutz für werdende Mütter

Speziell für Schwangere ist die Sonne ein wertvoller Vitamin D-Spender. Damit die Haut nicht zu viele Strahlen abkriegt, ist ausreichender Sonnenschutz aber Pflicht.

Mit Pflanzen gegen Sonnenallergie

Wenn die Haut juckt und schmerzt, ist das Strandleben kein grosses Vergnügen. Komplementärmedizin kann die Überempfindlichkeit auf Sonnenlicht aber gut behandeln.

Sonnen­schutz für alle Fälle

Seine Freizeit unter freiem Himmel zu verbringen ist eine Wohltat für Körper und Seele. Scheint dann noch die Sonne, kann eigentlich nichts mehr schief­gehen – voraus­gesetzt, die Haut ist vor der Sonne geschützt.

Sonnenbrand

Die Haut kann sich für eine gewisse Zeit selber vor Sonnenlicht schützen. Ist diese Eigenschutzzeit überschritten, kommt es zu einer Entzündungsreaktion der Haut, die Reparaturmechanismen sind überfordert. Die Haut rötet sich, ein Sonnenbrand ist da.

Alles über Sonnencreme

Alle wissen, dass sie sich zum Schutz vor der Sonne eincremen sollten. Doch wie viel Sonnencreme nötig ist, wie oft sie aufgetragen werden sollte und wann genau wissen viele nicht. Wir haben 15 Fakten über Sonnencreme für Sie zusammengetragen.

Sonnen­allergie ist unangenehm

Sonne auf der Haut ist nicht für alle eine Wohltat. Wenn es juckt und sich Bläschen bilden, sind das Anzeichen einer Sonnen­allergie.

Das richtige Sonnenschutzmittel

Sonnenstrahlen können ungeschützte Haut ganz schön ins Schwitzen bringen. Wer sich richtig kleidet und ordentlich auf die Tube drückt, schützt seine Haut vor einem schmerzhaften Sonnenbrand.