Publireportage

Wenn nicht (voll) gestillt wird

Wenn Muttermilch als die beste Nahrung für den Säugling nicht oder nur in geringer Menge zur Verfügung steht, ist Säuglingsmilchnahrung eine hilfreiche Alternative in den ersten Lebensmonaten.

Manchmal steht Muttermilch als die beste Nahrung für den Säugling nicht oder nur in geringer Menge zur Verfügung. Wenn diese sich durch häufigeres Anlegen oder Abpumpen nicht steigern lässt, ist Säuglingsmilchnahrung eine hilfreiche Ergänzung oder mitunter die einzige Nahrungsalternative in den ersten Lebensmonaten.

Von Beginn an geeignet

Die Zusammensetzung von Säuglingsmilchnahrung ist gesetzlich streng geregelt. Sie versorgt das Kind mit allen wichtigen Nährstoffen, sofern Stillen nicht oder nicht ausreichend möglich ist. Anfangsmilchen (gekennzeichnet mit PRE oder 1) unter den Säuglingsmilchnahrungen sind als alleinige Nahrung oder zum Zufüttern ab Geburt geeignet. Holle bietet Bio-Anfangsmilchen als PRE und 1 aus Kuhmilch in bester Bio-Qualität nach Demeter-Standard sowie die Bio-Anfangsmilch 1 aus Ziegenmilch nach EU-Bio-Standard.

Gut versorgt ab dem zweiten Lebenshalbjahr

Der Nährstoffbedarf des Kindes steigt mit zunehmendem Lebensalter. Im zweiten Lebenshalbjahr ist der Bedarf an bestimmten Nährstoffen wie etwa an Eisen besonders hoch. Folgemilchnahrungen sind in ihrer Nährstoffzusammensetzung an die Bedürfnisse von älteren Säuglingen angepasst, welche bereits Beikost essen.

Kuh und Ziege

Holle bietet Säuglingsmilchnahrungen aus Kuh- oder Ziegenmilch. Unser Sortiment der Muttermilchersatzprodukte aus Ziegenmilch bietet Eltern eine Alternative bei der Ernährung ihres Kindes, wenn Ziegenmilch bevorzugt wird oder bewusst auf Kuhmilch verzichtet werden soll. Da die Milch von Ziegen statt von Kühen stammt, unterscheidet sie sich im Geschmack. Holle Bio-Folgemilchen aus Ziegenmilch enthalten alle wichtigen Vitamine, Mineral- und Nährstoffe, die das Baby benötigt, gemäss gesetzlichen Vorgaben. Unsere Ziegenmilch stammt von Höfen, die die Kriterien des EU-Bio-Standards erfüllen.

Mehr Infos unter: www.holle.ch

Wichtige Hinweise

Stillen ist die beste Ernährung für Ihr Baby. Es wird empfohlen, die Säuglingsnahrung nur auf den Rat unabhängiger Fachleute auf dem Gebiet der Medizin, der Ernährung, der Pharmazie oder der Säuglings- und Kleinkinderpflege zu verwenden. Eine unsachgemässe Zubereitung und Lagerung können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.