Kinderernährung

Kalorienbedarf im Wachstum

Kinder im Wachstum verbrauchen viel Energie. Dennoch sollte man vorsichtig sein und Babys und kleine Kinder nicht überfüttern. Übergewicht kann schon früh antrainiert werden.

In den ersten Lebensmonaten wachsen Babys enorm, entsprechend hoch ist der Kalorienbedarf.

In den ersten Lebensmonaten wachsen Babys enorm, entsprechend hoch ist der Kalorienbedarf.

Ein erwachsener Mann muss täglich durchschnittlich 2500 kcal zu sich nehmen, eine Frau 2100 kcal. Wie sieht dies bei Babys und Kindern aus? Unten stehende Zusammenstellung gibt einen Überblick. Nie brauchen Menschen mehr Kilokalorien (kcal) pro Kilogramm Körpergewicht als am Anfang des Lebens. Der Kalorienbedarf von Kleinkindern je Kilogramm Körpergewicht ist deshalb so hoch, weil Säuglinge innerhalb weniger Monate ihr Körpergewicht verdoppeln. Ältere Kinder benötigen dafür viele Jahre.

Gleichzeitig sind die ersten Lebensmonate auch eine kritische Zeit für späteres Übergewicht: So haben Mediziner der Harvard-Universität die ersten sechs Lebensmonate eines Kindes als eine entscheidende Zeitphase ausgemacht, in der sich das spätere Gewicht eines Menschen entscheidet. Babys, die im ersten halben Jahr besonders schnell zunehmen, haben ein höheres Risiko, übergewichtig und fettleibig zu werden – und zwar schon ab dem Alter von drei Jahren. Das stellte das Team um Elsie Taveras nach der Auswertung von Daten fest, die sie von 559 Frauen und ihren Babys gesammelt hatten.

Kalorienbedarf von Kindern

Alter: 0 bis 3 Monate

650 kcal an Tag (oder: 93 kcal je kg Körpergewicht)

Alter: 4 bis 12 Monate

850 kcal an Tag (oder: 92 kcal je kg Körpergewicht)

Alter: 1 bis 3 Jahre

1300 kcal an Tag (oder: 89 kcal je kg Körpergewicht)

Alter: 4 bis 6 Jahre

1800 kcal an Tag (oder: 80 kcal je kg Körpergewicht)

Alter: 7 bis 9 Jahre

2000 kcal an Tag (oder: 72 kcal je kg Körpergewicht)

Mädchen 10 bis 14 Jahre

2200 kcal an Tag (oder: 64 kcal je kg Körpergewicht)

Jungen 10 bis 14 Jahre

2500 kcal an Tag (oder: 55 kcal je kg Körpergewicht)

Mädchen 15 bis 18 Jahre

2200 kcal an Tag (oder: 46 kcal je kg Körpergewicht)

Jungen 15 bis 18 Jahre

3000 kcal an Tag (oder: 43 kcal je kg Körpergewicht)

Diese Angaben beziehen sich auf den durchschnittlichen Kalorienbedarf pro Tag. Dabei zu berücksichtigen ist selbstverständlich, dass körperlich aktive Kinder mehr Energie verbrennen als eher passive Kinder. Wichtig ist zudem, dass auch die Zwischenmahlzeiten clever zusammengestellt sind.

Quellen: kinder.de / gesundes-baby.info / pediatrics.org
Autorin und Redaktion: Katharina Rederer

Hier finden Sie alle Patienteninformationen zu Arzneimitteln, die in der Schweiz registriert sind.

Wie füttern Sie Ihr Baby?

   
vitagate.ch interaktiv
Google Werbung